Schützenverein Nordholz u. Umg. von 1852 e.V. u. Schützen- u. Soldatengemeinschaft Nordholz e.V.
Schützenverein Nordholz u. Umg. von 1852 e.V. u. Schützen- u. Soldatengemeinschaft Nordholz e.V.

In Kürze!

Grill-Abend für Jedermann

am 24.07.2019 ab 18 Uhr

GRILLEN240719.pdf
PDF-Dokument [858.4 KB]

Pokalschießen für Schützenvereine

am 31.07.2019 v. 18 bis 21 Uhr,

am 01.08.2019 v. 18 bis 21 Uhr,

am 02.08.2019 v. 18 bis 20 Uhr.

 

Siegerehrung 02.08. um 21 Uhr!

Pokal 2019.pdf
PDF-Dokument [283.1 KB]

Grill-Abend für Jedermann

am 21.08.2019 ab 18 Uhr

Terminplan 2019

Terminplan 2019-010219.pdf
PDF-Dokument [130.3 KB]

Einmal rum am 01.10.17!!

Danke an alle Besucher!

Schützen- und Soldatengemeinschaft      Nordholz e.V.

Wir verbinden Sport und Tradition in einer gemeinnützigen Gemeinschaft aus Jung und Alt, die dem Verband der Soldaten- und Schützenkameradschaften Landkreis Cuxhaven e.V (VdSSK) angehört. Der VdSSK ist kooperierendes Mitglied des Kyffhäuserbundes (KB) und seinen Unterverbänden.

 

Der Schießsport bietet viele Möglichkeiten der Betätigung in den verschiedensten Schießdisziplinen.

Im Verein kann vom Lichtpunktgewehr für unsere Kleinsten, über das Luftgewehr, der Luftpistole und den Kleinkaliberwaffen bis hin zu Kurzwaffen mit Großkaliber geschossen werden. Wir bieten hierzu drei  Schießstände an.

 

Ob als Einzelschütze, als Einzelschützin oder als Mitglied in einer Mannschaft, bei uns kann sich jeder bei den verschiedensten Wettkämpfen beteiligen und qualifizieren.

 

Geregelt sind diese Schießen in der Sportordnung des KB als anerkannter Schießsportverband.

Hier führen wir jedes Jahr ab dem 01.01. Vereinsmeisterschaften durch, die unsere Mitglieder berechtigen an Kreis-, Landes- und Bundesmeisterschaften teilzunehmen. 

 

Wir pflegen die Tradition und das Brauchtum durch Ausrichtung von jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen wie z.B. dem Schütze- u. Oktoberfest.

 

Auch im Bereich der Tradition führen wir Schießen durch bzw. nehmen wir an Schießen teil.

Bei diesen Schießen steht aber auch immer der Wettkampf bzw. der Vergleich zu anderen Teilnehmern oder einfach nur der Sachpreis als Gewinn im Vordergrund.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frank Chrzanowski